Applikationen

Typische Anwendungen für den QualityAssist

Zeitgleiche Prozesse

Am selben Arbeitsplatz können zeitgleich mehrere Prozesse stattfinden.

Der Werker rechts mit Handgelenksender entnimmt spezifische Teile aus dem Kanban-Regal. Daneben Überwachung und Protokollierung der richtigen Reihenfolge und des Drehmoments jeder einzelnen Verschraubung über Schnittstelle zum Schraubwerkzeug.

Große Arbeitsbereiche

Die Reichweite zwischen Sender und Empfänger beträgt circa 4 Meter, dies ergibt einen Arbeitsraumdurchmesser von 8 Metern je Empfänger. Mit einem Cluster aus mehreren Empfängern können auch anspruchsvollste Anwendungen umgesetzt werden. So zum Beispiel bei einer eingeschränkten Sichtverbindung zwischen Transmitter und Empfangseinheit sowie bei großen Arbeitsbereichen. Dabei verwenden alle Empfänger ein einheitliches Koordinatensystem.

Flexibilität

Im Vergleich zur Werkerführung durch Pick-by-Light-Installationen ist das innovative Assistenzsystem QualityAssist bereits bei sechs Eingriffstellen oder Positionen deutlich kosteneffizienter. Der Installations- und Verdrahtungsaufwand ist minimal. Die Arbeitsanweisungen können zudem einfach inhouse erstellt und aktualisiert werden. Das System bietet langfristig hohe Flexibilität.

Protokollierung

Über die Anleitung und Assistenz bei der A-Verschraubung des Federbeins hinaus werden die Drehmomente und weitere Daten des Schraubprozesses mit den Positionsdaten und Zeitstempel verheiratet und damit lückenlos protokolliert.

Vollständigkeit

Vollständigkeitskontrolle bei der Applikation von Kunststoff-Schutzkappen auf einem Geschirrspülerkorb. Der QualityAssist und die PositionBox können mit nahezu allen Werkzeugen eingesetzt werden.

Das Assistenzsystem bietet sehr umfangreiche Reporting-Funktionen für das Qualitätsmanagement.

Bewegungsverfolgung

Verfolgung und Überwachung der Handbewegung. Zum Beispiel bei der Applikation von Primern, dem Auftragen von Klebern oder bei Reinigungsvorgängen.

Sarissa QualityAssist | Einsatzreferenz HORA