Sarissa auf der Building the Future 2019 Aachen

Vom 16.-17. Oktober 2019 fand in Aachen das Forum „Building the Future“ statt. Geschäftsführer Volker Jauch, Sarissa GmbH, präsentierte als Aussteller das Assistenz- und Positionserkennungssystem Local Positioning System.

Volker Jauch hat bei dieser Gelegenheit die Neuheiten der Sarissa GmbH vorgestellt. Die neue Sensor-Handbandage mit ihrer präzisen Greifgenauigkeit und das neue Smart Wireless Triplet sprachen durch ihr smartes Design die Besucher an.

Trotz aktuell schwieriger Bedingungen in der Automobilindustrie und bei Automobilzulieferern führte Volker Jauch zahlreiche interessante Gespräche. Besonders die Verbindung des Assistenzsystems von Sarissa mit einer Laservisualisierung statt der Anzeige am Bildschirm weckte das Interesse der Besucher. Wo bislang zur Darstellung des folgenden Arbeitsschritts noch ein Bildschirm notwendig war, deutet jetzt einfach eine Laserprojektion auf die nächste zu bearbeitende Position.

Bei der Veranstaltung standen die Schwerpunkte Digitalisierung und Vernetzung im Vordergrund, die ein neues, integriertes Denken erfordern. Die interdisziplinär vernetzte Plattform für hochkarätiges Expertenwissen aus Forschung und Praxis war auch in diesem Jahr wieder gut besucht.

Ausstellungsstand von Sarissa auf der Building the Future in Aachen